Beitrag drucken

Quelle: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-sv-ebhausen-kann-sich-weiter-absetzen.6649b670-524e-459f-86f9-6b41ca9e2bb5.html

Von Albert M. KraushaarDie drei Kleinkaliber Landesligisten aus dem Kreis Calw mit Tabellenführer SV Ebhausen, Aufsteiger SV Rohrdorf und dem SV Simmozheim erzielten am dritten von sechs Wettkampftagen durchweg ihre bis jetzt besten Ergebnisse. Dabei konnte sich der SV Ebhausen um weitere neun Ringe von seinem schärfsten Verfolger SV Mittelstadt absetzten. Liganeuling SV Rohrdorf verbesserte sich direkt vor dem SV Simmozheim auf Rang zehn. SV Rohrdorf – SV Simmozheim 1700:1694. Im ersten Landesligavergleich zwischen den beiden Vereinen feierten die Gastgeber einen hauchdünnen Sieg. Daran beteiligt war der von der SGi Neuweiler gekommene Gregor Stabel sowie Simon Schmidtke mit ihrer jeweils besten Saisonleistung von 569 Ringen und der Althengstetter Maximilian Schwämmle mit 562 Ringen. Bei den Gästen glänzte Michael Somiesky (579). Der Simmozheimer verbesserte sich damit in der Einzelwertung mit 1726 Ringen auf Platz vier. Neben Somiesky schafften noch Timo Dörflinger (557) und Andre Kolb (558) Ringe den Sprung in das Wertungstrio. KTSV Hösslinswart – SV Ebhausen 1684:1721. Auch diese beiden Mannschaften zeigten, dass die Kleinkalibersaison so langsam in Schwung kommt. Ramona Gößler (577), Lisa Müller (579) und Andreas Kugele (565) zeigten sich schon in meisterlicher Verfassung. In dieser Form ist den Ebhäusern der Titel nicht mehr zu nehmen. Für die Gastgeber hingegen waren die 1684 Ringe ein wichtiger Mosaikstein im Kampf um den Klassenerhalt. Das Wertungstrio bestand aus Christoph Frei (570), Jürgen Spies (558) und Kurt Rieth (555).

Gerade mal elf Ringe trennen die ersten fünf der Einzelwertung wo es kräftige Verschiebungen gegeben hat. Vorne liegt jetzt Nathalie Bischof vom SV Mittelstadt (584/ 1734) vor Andre Link SV Mundelsheim (582/ 1731) und Lisa Müller vom SV Ebhausen 579/ 1730 Ringe. Auf Rang vier folgt Michael Somiesky vom SV Simmozheim (579/1726) der seinen Vorsprung auf Ramona Gößler SV Ebhausen (577/1723) auf drei Ringe ausbauen konnte.