Luftpistole

Starter Kreismeisterschaft 2016

5220_Zusammen_Kreismeisterschaft2016 5220_Zusammen_Kreismeisterschaft2016

Abschluss Luftpistolenrunde 2011/2012

Bedingt durch viele personelle Ausfälle in dieser Saison, musste sich die Luftpistolenmannschaft in diesem Jahr mir einem 9. Tabellenplatz leider zufrieden geben. Wenigstens gab es zum Abschluss der Saison noch einen deutlichen Sieg im Nachbarort.

SV Ebhausen I  : 1283

SV Möttlingen II  : 1327

SV Rohrdorf I  :  1328

Einzelergebnisse: Achim Sommer 323, Lisa Gessert 305, Axel A. Brunner 343, Frank Schmidtke 323 und Julian L. Brunner 333 Ringe.

 

Dominik Frey überragt – Luftpistolenliga

Quelle: Schwarzwälder-Bote, vom 28.10.2011 18:01 Uhr

Von Albert M. Kraushaar

Den ehemaligen Bezirksligaschützen des SV Simmozheim bekommt der Wechsel aus dem Ligamodus in die Rundenwettkämpfe der Kreisliga A ausgesprochen gut. Nach ihrem starken Saisonauftakt von 1437 Ringen legten sie am zweiten Wettkampftag mit einem 1429:1387-Erfolg beim SV Haiterbach II nach. Damit führt das Team um Josef Rechner jetzt mit 48 Ringen Vorsprung auf die SG Altensteig, und 55 Ringe auf den SV Oberlengenhardt die A Liga an.

Den Schützen des Tages stellt jedoch die SGi Altensteig. Mit Dominik Frey hatte der Tabellenzweiten den herausragenden Akteur in seinen Reihen. Das von der SG Ebershardt stammende Talent zählt mit seinen 374 Ringen inzwischen zu den wenigen Nachwuchsschützen, die auch im Wettkampf gehobenen Ansprüchen gerecht werden können. Von solchen Ergebnissen ist der SV Oberlengenhardt in der Spitze zwar weit entfernt, der Tabellendritte kann dafür mit Uwe Bayerbach 361, Wolfgang Merz 356, Ulrich Kusterer 352 und Steffen Bayerbach 341 auf eine kompakte Teamleistung bauen. Mit 1410:1387 gab man einem keinesfalls enttäuschenden SSV Calmbach deutlich das Nachsehen. Dahinter standen sich die Teams der SG Schwann (1396), SV Haiterbach I (1395), SG Calw (1396) und dem SV Simmozheim II (1399) kaum nach. Das Quartett hatte durchweg die 1400er Marke im Visier, bei den meisten fehlten nur Nuancen. Am besten mit Simmozheim mithalten könnte der SV Haiterbach, die Kuckucksstädter haben jedoch nach dem freiwilligen Rückzug aus der Württemberg Liga ihre ehemaligen Bundesligaschützen Willi Jooß (365 Ringe SVH III) Siegfried Jooß (368 Ringe SVH II) und Thomas Knauß (352 Ringe SVH I) im Gießkannenprinzip über ihre drei Teams in der Kreisliga A verteilt. Nach derzeitigem Stand Garant dafür, dass die Kuckucksstädter mit allen Mannschaften die Klasse erhalten können. Als einzige Mannschaft muss sich nach zwei von sechs Wettkampftagen lediglich Schlusslicht SF Gechingen II Sorgen um den Klassenerhalt machen. Mit einer Steigerung von 1348 auf 1360 Ringen besteh jedoch eine gute Chance, das Fernduell mit dem Spitzenreiter der Kreisliga B, dem SV Möttlingen IV (1360/1353 Ringe) zu bestehen. Dem macht inzwischen die eigene II. Mannschaft Konkurrenz, die mit 1374 Ringen das bis jetzt beste B Liga Ergebnis in der noch jungen Runde erzielt hat.

Bei der Einzelwertung der B Liga konnte Torsten Großmann von der SK Sommenhardt mit der tagesbesten Einzelleistung von 364 Ringe bis auf zwei Ringe zu Matthias Gäckle (353/721) vom SV Möttlingen IV aufschließen, auf Rang drei folgt DM Teilnehmer Thomas Kammerer vom SV Rotfelden mit 359/706 Ringen. Ringgleich mit ihm Tatjana Graze vom SV Möttlingen II (354) als beste Dame im rund achtzig Teilnehmer starken Feld. Tabelle Kreisliga A: 1.SV Simmozheim IV1429/2866, 2.SG i Altensteig I1414/2818, 3.SV Oberlengenhardt I1410/2811, 4.SGi Schwann I 1396/2804, 5.SV Haiterbach I1395/2794, 6.SG Calw I1396/2791, 7.SV Simmozheim II1399/2777, 8.SF Gechingen I 1383/2774, 9.SSV Calmbach I1387/2771, 10.SV Haiterbach III1388/ 2765, 11.SV Haiterbach II 1387/2759, 12.SF Gechingen II1360/2708 . Tabelle Kreisliga B: 1.SV Möttlingen IV1353/2713, 2.SV Möttlingen III1374/2711, 3.SK Sommenhardt I1343/2703, 4.SV Wildbad I 1348/2701, 5.SV Sulz I 1345/2698, 6.SV Möttlingen II1351/2688, 7.SV Rohrdorf I 1313/2665, 8.SV Ebhausen I1317/2637, 9.SV Oberlengenhardt II1285/ 2580, 10.SV Bad Herrenalb I1282/2567, 11.SK Sommenhardt II1273/2505, 12.SV Rotfelden I 1291/2495, 13.SV Höfen I1044/1372.

Zum Auftakt auf Rang 4

In der Luftpistolen Kreisliga B Calw hat der SV Rohrdorf zum Start in die Saison 2011/2012 den beachtlichen 4. Rang erreicht. Beim Nachbarn Ebhausen musste man  gleich gegen zwei Gegner bestehen und gewann beide Duelle! Julian L. Brunner liegt mit 355 Ringen auf Platz 2 (von 73) in der Einzelwertung.

Ergebnisse vom Dreierwettkampf in Ebhausen:

SV Ebhausen I         1320 Ringe
SV Rohrdorf I          1352 Ringe
SV Möttlingen II    1357 Ringe

Einzelergebnisse: Julian L. Brunner 355, Axel A. Brunner 338, Andrea Bechinger 331, Achim Sommer 328, Rolf Stoll 288 und Lisa Gessert 263 Ringe.

1. SV Möttlingen IV 1360
2. SKam Sommenhardt I 1360
3. SV Wildbad I 1353
4. SV Rohrdorf I 1352
5. SV Sulz am Eck I 1352
6. SV Möttlingen II 1337
7. SV Möttlingen III 1337
8. SV Ebhausen I 1320
9. SV Oberlengenhardt II 1295
10. SSV Bad Herrenalb I 1285
11. SKam Sommenhardt II 1232
12. SV Rotfelden I 1204
13. SV Höfen I 328

 

Luftpistole – Saison 2011/2012

nach oben