Beitrag drucken
 Nach einem langen Wettstreit bei schönstem Sommerwetter, konnte zuletzt Oberschützenmeister Hermann Bechtold am Ende jubeln. Nach exakt 6 Stunden und 436 Schuß fiel das letzte Stück vom wunderschönen Holzadler zu Boden. Damit konnte sich Bechtold erneut nach 2008 wieder die glänzende Schützenkette um den Hals legen und darf sich jetzt für ein Jahr Schützenkönig von Rohrdorf nennen! 

Zuvor wurden aber die ‚Untertanen‘ ermittelt. Nach 13 Schuß mit dem Kleinkalibergewehr wurde Julian L. Brunner 2. Bauer. Danach Hermann Bechtold mit dem 22. Schuß 1. Bauer. Die Rittersleut‘ in diesem Jahr heißen: Volker Held (171. Schuß), Nadine Bussmann (307. Schuß) und Rainer Bühler wurde erster Ritter mit dem vierhundersten Schuß.

Unterbrochen wurde der Wettkampf nur vom gemeinsamen Grillen, was alle Beteiligten und Zuschauer wieder kameradschaftlich organisierten. Vielen Dank an Alle für ihr Kommen!

Alle Bilder zum heutigen Tag, finden sie in der Bildergalerie: http://sv.rohrdorf.net/galerie/