Beitrag drucken

Quelle: Schwarzwälder-Bote, vom 27.09.2011 18:00 Uhr

 

4accbae6-e831-11e0-9094-20203fe3298a.jpg

Eberhard Kröner klopft mit Wildbad an die Tür zum Ligamodus in der Kreisliga B.
Foto: Kraushaar Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Albert M. KraushaarKlopft der SV Wildbad in dieser Runde an die Tür zum Ligamodus? Die Mannschaft um Joachim Gerhard 377, Robin Schlüter 364, Gerd Bente 356 und Eberhard Kröner 347 hatte mit einem 1444:1338 Erfolg beim SSV Calmbach den besten Start in der Kreisliga C.

Auch der erste Verfolger kommt mit dem SV Aichelberg III von der anderen Seite der Enz.

Hier zeigten sich die Routiniers Ralf Schlecht 369 und Jochen Schmid 365 gut motiviert, beide sind auch bei der Einzelwertung unter den ersten zehn zu finden. Über einen positiven Start freute sich auch der SV Holzbronn. Jennifer Seeger (363) Ronny Ohngemach (362), Maik und Marlen Bernhard (356/352) und setzten als Tabellendritter ein erstes Ausrufezeichen.

Sie gelten zusammen mit dem SV Sulz I (1427:1225 Sieger beim SV Möttlingen III) als Hauptkonkurrenten im Kampf um einen Aufstiegsplatz, wobei die Sulzer hinter Maren und Lea Freund (je 367 Ringe) noch einiges an Potential haben. Bis Rang zwölf wurden noch Ergebnisse über der 1400 Ringe Marke erzielt, besonders auffällig darunter die SK Dachtel die insgesamt sechs Luftgewehr Mannschaften zur Winterrunde gemeldet hat und mit ihrer „Sechsten“ im Derby gegen die SF Gechingen III mit 1419:1372 eine gute Leistung abgeliefert hat. Die muss auf Rang 17 als erstes Team nach hinten schauen, zusammen mit der SG Schwann IV, SSV Calmbach I und dem SV Möttlingen III gilt es erstmals die Abstiegszone zur Kreisliga D zu verlassen.

DM Teilnehmerin Melanie Deck vom SV Bad Herrenalb IV führt mit guten 382 Ringen die Einzelwertung an, gefolgt von Joachim Gebhard 377, und den beiden Aichelbergern Fred Volz 372 und Ralf Schlecht 369 Ringe. Lezterer muss sich Rang vier mit Roland Wellhäuser von der SK Dachtel VI teilen.

Die Tabelle: 1. SV Wildbad I 1444, 2. SG Aichelberg III 1440, 3. SV Holzbronn 1437, 4. SV Sulz I 1427, 5. SG Aichelberg IV 1426, 6. SK Dachtel VI 1419, 7. SG Ebershardt III 1418, 8. SV Rohrdorf IV 1417, 9. SSV Bad Herrenalb IV 1411, 10. SG Altensteig II 1408, 11. SV Sulz II 1408, 12. SV Möttlingen II 1402, 13. SF Gechingen II 1402. 14. SG Neuweiler IV 1402, 15. SV Rotfelden I 1395, 16. SV Althengstett III 1378, 17. SF Gechingen III 1372, 18. SG Schwann IV 1342, 19. SSV Calmbach I 1338, 20. SV Möttlingen III 1225 Ringe.