Beitrag drucken
Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften knüpften unsere Schützen nahtlos an die guten Leistungen der Kreismeisterschaften an.

Bei den Junioren B männlich Luftgewehr sicherte sich Max Schönle mit hervorragenden 377 Ringen den 6. Platz in der Einzelwertung. In der Mannschaftswertung holte er sich mit Maximilian Schwämmle und Felix Ströbele den Bezirksmeistertitel.

max

Mike Koch holte sich mit 340 Ringen Rang 19 und Florian Kübler erreichte mit 329 Ringen Platz 27.

Junioren B weiblich:

Sarina Dietsch erreichte mit 372 Ringen Rang 13 und Lisa-Marie Gessert belegte mit 305 Ringen Platz 21.

In der Kleinkaliberdisziplin 60 Schuss liegend holte sich Max Schönle mit 578 Ringen den Bezirksmeistertitel in der Einzelwertung sowie mit der Mannschaft.

Marc Klumpp belegte in dieser Disziplin mit 556 Ringen Platz 7 und im KK 3×10-Wettbewerb mit 352 Ringen den 4. Platzt

In der Jugendklasse war Simon Schmidtke in herausragender Form:

Bei vier Starts belegte er in der Einzelwertung 1 x Platz 1, 1x Platz 2 und 2 x Platz 3 sowie 4 x Platz 1 (Bezirksmeister) in der Mannschaftswertung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Luftgewehr: 3. Platz mit 372 Ringen

Luftgewehr-Dreistellungskampf: 2. Platz mit 291 Ringen

KK 60 Schuss liegend: 3. Platz mit 574 Ringen

KK 3 x 20: 1. Platz mit 278 Ringen

simon

In der Schülerklasse setzte Philipp Kübler seinen Aufwärtstrend fort und konnte sich in beiden Disziplinen unter den Top Ten platzieren. In der Disziplin Luftgewehr 20 Schuss stehend erreichte er mit 164 Ringen den 10. Platz.. Im Luftgewehr-Dreistellungskampf belegte er mit 260 Ringen Rang 7.

Weiteren Platzierungen unserer Schützen in der Schülerklasse::

Luftgewehr stehend: 2. Platz Kai Klumpp mit 180 Ringen

Luftgewehr 3-Stellung: 3. Platz Kai Klumpp mit 281 Ringen