Jahresarchiv 2017

Ehrung der Meister

Mit dabei: MAX SCHÖNLE (auf dem Foto mit Papa Günther) vom SV Rohrdorf.

2011_swdz_1

2011_swdz_2

Quelle: swdsz 24/2011

Kreisliga B–3. Wettkampftag

 

SV Rohrdorf III weiter an der Tabellenspitze!

SGi Schwann 3 : SV Rohrdorf 3        4 : 1

SKam Dachtel 4 : SV Rohrdorf 3      1 : 4

 

1 SV Rohrdorf 3                  22 : 8 10 : 2
2 SGi Schwann 3                20 : 10 10 : 2
3 SKam Dachtel 4              19 : 11 8 : 4
4 SGi Neuweiler 3            18 : 12 6 : 6
5 SV Haiterbach 1              12 : 18 6 : 6
6 SKam Sommenhardt 3 10 : 20 6 : 6
7 SV Iselshausen 2           11 : 19 2 : 10
8 SV Rötenbach 3                8 : 22 0 : 12

Rohrdorfer Dorfweihnacht am 10.12.2011

dorfweihnacht

Zugunsten: www.aktion-erna.de

SK Sommenhardt verbessert Saison-Bestmarke

Schwarzwälder-Bote, 02.12.2011 19:02 Uhr

    Lisa Müller war für den SV Ebhausen zweimal erfolgreich. Foto: Schwarzwälder-Bote

    Lisa Müller war für den SV Ebhausen zweimal erfolgreich.Foto: Schwarzwälder-Bote

     

    Von Albert M. Kraushaar Dritter Wettkampftag, dritte Bestmarke, nach dem SV Althengstett (1438) und dem SV Ebhausen IV (1451) war diesmal die SK Sommenhardt IV an der Reihe.

    Mit dem Wertungsquartett Melanie Hüsgen 369, Tanja Schnaible 360, Sabrina Kalmbach 361 und Jens Collmer 365 rückte der Tabellenzweite bis auf 22 Ringe zu Tabellenführer SV Althengstett IV auf. Der kam in der Besetzung Albert und Harry Kraushaar 372/368, Herbert Schnattinger 362 und Werner Kopp 331 mit insgesamt 1433 Ringe zum zweitbesten Tagesergebnis.

    Dahinter musste der SV Ebhausen IV trotz einem starken Alexander Lis (377 Ringe – Tagesbestleistung) mit 1419 Ringe deutliche Abstriche machen, der vierte SGi Neuweiler V kam mit Melanie Stabel 374, Pia Mamber 366, Mike Ohngemach 347 und Samuel Stoll 318 erstmals über die 1400er Marke.

    Bei der Einzelwertung konnte sich Alexander Lis mit einem Schnitt von 375,7 Ringen mit 1127:1112:1098 von Melanie Hüsgen und Albert Kraushaar absetzten, Harry Kraushaar fiel mit 1097 Ringe auf Rang vier zurück. Dahinter ist Rang fünf mit jeweils 1077 Ringen durch die beiden Neuweiler Melanie Stabel und Pia Mamber doppelt besetzt, Herbert Schnattinger (Althengstett – 1072) verdrängte den Deckenpfronner Jürgen Ditjo (1069 Ringe) auf Platz acht. Die Halbzeit-Tabelle: 1. SV Althengstett IV 4312, 2. SK Sommenhardt IV 4290, 3. SV Ebhausen IV 4258, 4. SGi Neuweiler V 4174, 5. SK Dachtel V 4133, 6. SV Sulz III 4034, 7. SSV Calmbach II 4032, 8. SV Iselshausen III 3982, 9. SV Rohrdorf V 3982, 10. SGi Aichelberg V 3950, 11. SV Rotfelden II 3934, 12. SG Deckenpfronn I 3800, 13. SK Sommenhardt V 3777, 14. SV Holzbronn III 3722 15. SV Holzbronn II 3693, 16. SSV Bad Herrenalb V 3511 Ringe.

    Aktion ERNA

    Unsere kleine Erna, die von Geburt an Mitglied im Schützenverein Rohrdorf ist, braucht DEINE HILFE!

    www.aktion-erna.de

     

    aktion-erna

    nach oben